Beiträge zu folgendem Thema: Kleinsteinach

Jüdische Lebenswege in altfränkisch fürs Museum

Hochdeutsch, aber auch fränkisch in alter Sprache - das waren die Anforderungen an den mich für einen Museumsguide. Perfekt! Seit dem Herbst bin ich als Sprecher im Dokumentationszentrum „Jüdische Lebenswege“ zu hören. Das Museum im unterfränkischen Kleinsteinach bietet einen historischen Rückblick auf das Leben der dortigen jüdischen Bürger, über die einstige Synagoge im Ort und die Geschichte eines der größten jüdischen Friedhöfe in ganz Bayern. Exemplarisch steht das Museum für die Geschichte des Landjudentums in ganz Unterfranken. Robert ist als Rolle, aber auch in der Anmoderation diverser Live-Interviews zu hören - an 12 Audio- und 2 Videostationen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet Robert Rausch Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfährst Du in unserer Datenschutzerklärung.
OKAY